29. August 2008

Wenn man in dem Wort "FERNSEHEN" die Buchstaben umstellt, erhält man "SENNFREHE".

17. August 2008

Provinzattraktion

Das heutige Highlight in Damp: Ein kleiner Zeppelin:
Mit Werbung:

Update:
Die Chronologie eines Großereignisses:

ca 18:30: Ein kleiner Veranstalter beginnt auf einem Feld bei Damp einen winzigen Zeppelin aufzublasen, um kostenpflichtige Rundflüge in der Abendsonne anzubieten.

18:35: Heribert und Hilda S., die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Feld wohnen, treten vor die Tür um zuzuschauen.

18:37: Heriberts Nachbar von gegenüber tritt mitsamt seiner Familie ebenfalls vor die Tür und beginnt Fotos zu machen.

18:44: Das erste vorbeifahrende Auto hält an. Der Fahrer steigt aus, um die Prozedur ungestört beobachten zu können.

19:01: Der Zeppelin ist voll aufgeblasen. Mittlerweile hat sich am Rande des Feldes eine Menschentraube gebildet. Etwa ein Dutzend Autos stehen am Straßenrand.

19:04: Unter dem staunenden Beifall der Menschenmenge hebt sich der Zeppelin in die Lüfte.

19:08: Das Kamerateam eines Lokalsenders ist eingetroffen und beginnt Schaulustige zu interviewen.

19:11: Nachdem auch mehrere Lastwagenfahrer angehalten haben, um das Ereignis zu begutachten, sind alle anliegenden Straßen unpassierbar geworden.

19:12: Erste Anwohner aus entlegenen Ortsteilen treffen ein, nachdem Heribert S. sie telefonisch kontaktiert hatte.

19:19: Während der Zeppelin weiter gemächlich seine Runden zieht, hat der lokale Reisebusunternehmer Stafan Froschtreter bereits einen Shuttleservice für die Nachbargemeinden organisiert.

19:25: Es wird damit begonnen auf dem Feld die ersten Imbissbuden und Kinderkarussells aufzubauen.

19:30: Reporter von der Bildzeitung sind eingetroffen und beginnen einen Artikel über eine geheimnisvolle UFO-Sekte zu schreiben.

19:34: Eine kleine Bühne wurde in Sichtweite des Zeppelins aufgebaut, auf der singende B-Promis ein hastig zusammengezimmertes Zeppelin-Lied trällern.

19:41: Nationale Fernsehsender unterbrechen ihr Programm für eine Liveschaltung zu einem spontanen Volksfest mit tausenden Besuchern in der Nähe der Ortschaft Damp.

19:50: Mittlerweile landet auf einem Feld nebenan ein Hubschrauber und bietet Zeppelin-Beobachtungsflüge an.

19:59: Riesige Festzelte in Zeppelinform werden aufgebaut. Tausende strömen hinein und betrinken sich an überteuertem "Zeppelin-Bier".

20:14: Die Polizei richtet in einem 30 km weiten Umkreis Straßensperren ein, um den immensen Besucherstrom einzudämmen.

20:22: Roadies beginnen mit dem Aufbau einer riesigen, überdachten Bühne. Auftritte von Justin Timberlake, Madonna und Led Zeppelin werden angekündigt.

20:27: Findige Anwohner beginnen mit dem Verkauf von zeppelinbezogenen Souvenirs.

20:32: Der Papst spricht den Zeppelin heilig. Pilger legen den Grundstein für eine Zeppelin-Wallfahrtskathedrale.

20:46: Astronauten auf der ISS beobachten die größte jemals zusammengekommende Menschenmenge auf einem Feld bei Damp.

21:03: Erhellt von einem strahlenden Feuerwerk beginnen die Rundflugveranstalter ihren Zeppelin einzupacken, weil niemand einen Rundflug buchen wollte.

16. August 2008

"Unsere Sprache wird durch zu viele Anglizismen verwässert."
"Wie hast du das herausgefunden?"
"Durch ein Brainstorming."

10. August 2008

?

Heute mal wieder eine Quizfrage:

Wie groß war der Affenverbrauch am dänischen Königshof zwischen Juni 1733 und Januar 1749?

a)17 am Tag
b)Bananen
c)27. Januar 1376
d)Der Vertrag von Tordesillas

Wer als Erster die richtige Antwort weiß, bekommt eines der folgenden Dinge:
- einen Eimer Glibber
- einen Gorilla
- einen Zero-Point Energiefeld Manipulator
- ein Kontinuum
- nichts

9. August 2008

Kalauer XXXIX

Warum gehen Fischer so gerne zelten?
Weil sie so viele Heringe haben.
--------------------------------------------------------------------------------
Update:
Sumo-Ringen ist ein Breitensport.

3. August 2008

2

Mir ist gerade aufgefallen, dass mein Blog heute zwei Jahre alt geworden ist.
Wollte das nur mal erwähnen.