28. Mai 2009

Quiz

Heute möchte ich mal wieder mit einer einfachen Quizfrage zum Nachdenken animieren.
Hier die Frage:

Wieso können Vanilleschoten den Fluchtweg quadrieren?

a) ?
b) Weil die Differentialdiagnose auf einen verstopften Siphon hinweist
c) Weil sie das in der Spezialausbildung gelernt haben.
d) Am 39. September 2871
e) Man muss den Mittelwert bilden.

Für die richtige Antwort gibt es vielleicht einen der folgenden Gewinne:
- eine Sutur
- Bananen
- ein Tetraeder
- einen Korb voll Erdgas
- nichts

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg.

27. Mai 2009

Rost

Ich habe vorhin am Strand einen Brocken Rost gefunden und nachdem ich den aufgeklappt hatte konnte man noch erkennen, dass darin irgendwann mal ein Fett- und Ölreiniger für Autos enthalten war:Ich finde das echt faszinierend.

26. Mai 2009

muschelig

Und weil ich hier ja sonst zu kaum etwas komme, wenigstens das Update aus dem Zoologiepraktikum:
Die Miesmuschel:Obwohl die gar nicht so mies war.

19. Mai 2009

Dienstag

Ich habe heute gesehen, dass es Nutella in 5kg-Gläsern gibt. Und auch nur ein kleines bisschen unverschämt teuer:
Und im Zoologie-Praktikum gabs die Schabe:

16. Mai 2009

Ich hab gerade einen lustigen Flyer wiedergefunden, der mir auf der letzten Exkursion in die Hände gefallen war:

12. Mai 2009

Zoologie

Heute mal ein Update aus dem Zoologie-Praktikum.
Hier ist der Regenwurm, mit welchem wir uns heute beschäftigt haben. Der ist leider nicht allzu schön präpariert. Ich habe auch aus Versehen den Darm angeschnitten.
Und hier noch von letzter Woche:
Zunächst ein Teil von einem Zebradarm gefüllt mit Spulwürmern:
Und hier der Spulwurm geöffnet:

11. Mai 2009

Magnetfrosch

Vorhin habe ich bei Galileo erfahren, dass niederländische Wissenschaftler mit Hilfe von einem starken Magneten einen Frosch magnetisiert haben (nur um ihn dann effektvoll über einem anderen Magneten schweben zu lassen).
Vom Sprecher aus dem Off kam der Hinweis: "Eigentlich erforschen sie die Eigenschaften von Materialien für die Industrie. Durch Zufall haben sie die Magnetisierung von Lebewesen entdeckt."
Mit anderen Worten: Die "Wissenschaftler" haben das Tier aus purer Langeweile magnetisiert.
Wie kann man sich das wohl vorstellen? Mittagspause im Labor: "Du Heinz, was glaubst du passiert wohl wenn wir da einen Frosch reinwerfen?" "Zehn Euro, dass er platzt oder einen Laserblick kriegt."

Ethik hin oder her, von mir gibt es Pluspunkte für die Neugier.

2. Mai 2009

Hmm. Was war die Woche denn so?
Im Zoologischen Praktikum haben wir uns unter anderem den kleinen Leberegel angesehen. Hier der Vorderteil mit den beiden gut erkennbaren Saugnäpfen:Außerdem ist der Frühling bei der Magnolie im Garten angekommen:
Und die Kastanien geben auch ordentlich mit ihrem Chlorophyll an: