22. September 2010

Fotostory

Einst begab es sich, dass ein Piratenkapitän mit seiner Mannschaft, bestehend aus Britney Spears und einem Cowboy, auf einer einsamen Insel landete, um dort seinen Schatz zu verstecken.Sie brachten eine ganze Truhe voller Gold an den Strand und machten sich daran, diese zu vergraben.
Dabei wurden sie allerdings von einem Spartaner, einem Drachen und Reinhold Messner überrascht
Die drei hatten auf der Insel schon seit längerem eine gut laufende Strandbar betrieben, aber als sie das Gold sahen, witterten sie ihre Chance auf großen Reichtum und beschlossen den Schatz zu stehlen.

Der Piratenkapitän war so erschrocken, dass er zunächst auf einem Octopus ritt.
Die Piraten liefen schnell davon, um sich zwischen einigen Felsen zu verstecken.
Für Reinhold Messner war es allerdings kein Problem, den höchsten Felsen ohne Sauerstoff zu erklimmen und die Flüchtenden von seinem erhöhten Standpunkt aus zu entdecken.
Normalerweise hätte auch der Drache einfach hinauffliegen können, um sie zu finden, aber der war zu sehr damit beschäftigt, einen Pantomimen zu essen.
Da Reinhold Messner und der Spartaner nun das Versteck der Piraten kannten, griffen sie sogleich an.
Der Drache konnte sie dabei nicht unterstützen. Er war zu sehr damit beschäftigt einen Pornostar aus den 70ern zu essen.
Der Kampf war kurz, aber brutal.
Und die Sieger zogen mit ihrer Beute davon.
Ihnen war allerdings noch nicht klar, dass auf dem vor ihnen liegenden Weg noch ihr schlimmster Gegner lauerte.
Ein Krokodil mit einer Kanone auf dem Rücken!

Kommentare:

  1. Geht es dem Drachen wieder besser oder ist er noch auf dem Abort?

    AntwortenLöschen
  2. Ich schätze mal, der ist noch auf dem Abort. Dieser Pornostar war ja wirklich nicht mehr frisch, der braucht also eine ganze Weile, bis der komplett durch ist. Das ist in etwa so, als würde man 36 Jahre alte Milch essen.

    AntwortenLöschen