13. September 2010

Tooth fairy

Okay, mir ist also ein zweiter Zahn abgestorben. Den hab ich mir heute aus dem Kiefer brechen lassen. Damit nähere ich mich wohl langsam aber sicher dem Status "zahnloser Pete". Kautechnisch ist der Verlust aber durchaus zu verkraften, da sein Antagonist ja schon vor zwei Jahren gehen musste und ich somit seitdem eh nicht mehr auf ihm herumgekaut habe.
Wobei sich da natürlich die Frage stellt, warum der überhaupt abgestorben ist, wenn er gar nichts mehr zu tun hatte. Vielleicht aus Langeweile. Oder aus Protest gegen die hohen Ölpreise.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen