18. März 2011

Lego Fotostory

Es war ein freundlicher Freitagmorgen, als das groteske Kristallmonster auf seinem Felsen erwachte und einen Fisch aß.

Plötzlich tauchten ein Baseballspieler und ein Rennfahrer auf, um den Lieblingskristall des Kristallmonsters von der Fensterbank zu klauen.
Warum das Kristallmonster ein Fenster inklusive Fensterbank auf dem Felsen aufgestellt hatte, ist bis heute unbekannt.

Das groteske Kristallmonster griff sich schnell den Kristall und lief davon, um sich in den Blumen zu verstecken.
Seine natürliche Tarnfarbe war dabei sehr hilfreich.

Der Baseballspieler und der Rennfahrer sprangen sogleich in ihren saucoolen Geländewagen, um die Verfolgung aufzunehmen.

Dabei überfuhren sie leider einen der WG-Bewohner aus dem Nachbarfelsen.
Dieser hatte tragischerweise gerade Käse im Supermark eingekauft.

Dessen Mitbewohner fanden das verständlicherweise überhaupt nicht cool und griffen an.

Das groteske Kristallmonster beobachtete die Szene aus seinem Versteck heraus und aß vor Schreck einen Papagei.

Es entwickelte sich ein brutaler Kampf, in dem der Rennfahrer bald einen Mülleimer in der Hand hielt.
Damit war der Kampf schon so gut wie entschieden.

Doch dann wurde der Baseballspieler unvermittelt von einem Hai angegriffen, was den WG-Bewohnern einen unverhofften Vorteil einbrachte.

Mit dem Hai auf ihrer Seite war der Kampf schnell gewonnen.

Die WG-Bewohner freuten sich über den Sieg und krönten den Hai aus Dankbarkeit zu ihrem König.
Er regierte weise, bis er wieder Hunger bekam und alle auffraß.

Das groteske Kristallmonster überzeugte sich, dass die Bedrohung endgültig ausgeräumt war und aß dann vor Erleichterung eine Krabbe.
Fin.

15. März 2011

Kalauer LI

Kommt ein Elektriker an die Nordsee und sagt: "Ich hätte gerne ein Kilo Watt."
--------------------------------------------------------------------------------
Ist man durch einen Michelin-Stern dazu berechtigt, Winterreifen zu verkaufen?
--------------------------------------------------------------------------------
Ist Akkumuhlation eigentlich auch ohne Kühe möglich?
--------------------------------------------------------------------------------
Dürfen Franzosen ihren Käse am Brie-Tisch essen, obwohl sie gar nicht britisch sind?

9. März 2011

Toast

Hier eine Gebrauchsanweisung für eine Scheibe Toast:
Und dazu noch das absolute Highlight aus dem Text darin:
"- Das Brot kann brennen."

7. März 2011

Die Ergebnisse des heutigen Tages:
Tisch:
Speisekarte:

5. März 2011

Verträumt

Okay, merkwürdiger Traum. Den muss ich mal festhalten, da ich mich sonst nie an meine Träume erinnere.
Ich sitze also in meiner alten Schule im Klassenraum, bin aber trotzdem so alt wie heute. Alle meine Klassenkameraden um mich herum tragen Windeln anstatt Hosen (Ich habe nachgeguckt: ich trage Hosen). Ich finde das aber völlig normal. Während ich mich noch mit meiner Sitznachbarin unterhalte, kommt Sylvester Stallone rein, um Erdkunde zu unterrichten (Ich glaub jedenfalls, dass es Erdkunde sein soll.). Er baut einen Laptop auf, den er an den Beamer anschließt, was merkwürdig ist, da wir in der Schule damals keine Beamer hatten. Naja, vielleicht gibt es ja jetzt welche, ich weiß es nicht. Leider hat er aber keinen Unterricht vorbereitet und zeigt uns deshalb nur einen Film, an den ich mich aber kaum erinnere. Ich glaube, der hatte was mit Urwald zu tun. Dann wache ich auf. (Das ist besonders merkwürdig, da man in der Schule ja sonst immer eher eingeschlafen ist, wenn in Erdkunde ein Film gezeigt wurde)