26. August 2011

The story behind the story

Ich habe also vorhin dieses Fahrradpedal am Wegesrand liegen sehen und machte sogleich ein Foto, verbunden mit der gedanklichen Notiz: Veröffentlichen unter der Überschrift: "Dinge, die jemand vermissen könnte I" (siehe vorangegangener Post).
Ich ging ein paar Meter weiter und entdeckte das zweite Pedal. Es schien leicht beschädigt zu sein:
Ich hatte schon etwas Sorge, was mich an diesem Wege wohl noch erwarten würde, aber ich wandelte trotzdem weiter.
Und natürlich war es nicht vorbei. Wieder ein paar Meter weiter fand ich diesen zerfledderten Fahrradhandschuh:
Was in Odins Namen ist hier nur passiert?
Wurde ein Fahrradfahrer von einem Werwolf angegriffen und das hier ist alles, was übrig blieb?
Da der Handschuh auf einem frisch gemähten Rasen lag, wäre es auch möglich, dass jemand unter den Rasenmäher geraten ist.

1 Kommentar: